Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

23.03.2019, PP Oberfranken


Aggressiver Fahrgast

FORCHHEIM. Nachdem er am Freitagabend ohne gültigen Fahrschein im Linienbus angetroffen worden war, verhielt sich ein 45-Jähriger schließlich sehr aggressiv gegenüber den hinzugerufenen Polizeistreifen. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren.


Kurz nach 20 Uhr verständigte ein Busfahrer die Ordnungshüter, weil sich in seinem Linienbus ein Fahrgast ohne gültigen Fahrschein befand. Der Mann, der sich dem Fahrer gegenüber bereits sehr uneinsichtig und aggressiv gezeigt hatte, änderte sein Verhalten auch gegenüber den eingesetzten Polizisten nicht. Er wollte trotz mehrfacher Aufforderungen den Bus nicht verlassen und klammerte sich hierzu an einer Haltestange fest. Als die Beamten ihn mit körperlicher Gewalt nach Außen brachten, attackierte der aufgebrachte Schwarzfahrer sogar einen der Uniformträger.

Letztlich konnte der Busfahrer mit den anderen Fahrgästen seine Weiterfahrt fortsetzen. Die Beamten der Forchheimer Inspektion nahmen den 45-jährigen Syrer in Gewahrsam und leiteten gegen ihn ein Strafverfahren wegen Leistungserschleichung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ein.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen