Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

12.01.2019, PP Oberfranken


Einbrecher festgenommen

MÜNCHBERG, LKR. HOF. Auf frischer Tat ertappte am Freitagabend ein Mitarbeiter eines Hotels einen Einbrecher. Kurzerhand schloss er den Langfinger ein und verständigte die Polizei. Der 44-Jährige sitzt seit Samstagmorgen in Untersuchungshaft.


Hier war der Einbrecher zu Gange und durchwühlte eine Schublade. Der Mitarbeiter nutzte die Gelegenheit und schloss den ungebetenen Gast ein. Verständigte Polizeibeamte aus Münchberg nahmen den Mann vorläufig fest. Bei dem Einbrecher handelt es sich um einen 44-jährigen Polen, welcher erst vor wenigen Wochen nach Verbüßung einer Haftstrafe aus einer Justizvollzugsanstalt entlassen wurde. Bei der Durchsuchung des Einbrechers konnten am Körper versteckt mehrere Geldscheine aufgefunden werden. Wie sich später herausstellte, hatte der Einbrecher der Ehefrau des Hoteliers das Geld aus der Handtasche entwendet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof führten Ermittlungsbeamte den Beschuldigten dem zuständigen Haftrichter beim Amtsgericht Hof vor. Dieser erließ Haftbefehl. Der 44-jährige Mann sitzt seitdem in einer Justizvollzugsanstalt.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen