Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

16.12.2018, PP Oberfranken


Mann prallt mit seinem Fahrzeug gegen Baum

THIERSHEIM, LKR. WUNSIEDEL. Schwerste Verletzungen erlitt am Samstagabend ein 37-jähriger Autofahrer, nachdem er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Mann war zudem offenbar nicht unerheblich alkoholisiert.


Ein 37-jähriger Mann aus Hohenberg a.d. Eger befuhr kurz nach 20 Uhr mit seinem Pkw die Staatsstraße 2180 von Neuhaus a.d. Eger nach Thiersheim. Aus bislang noch ungeklärten Umständen kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Da der Mann offensichtlich nicht angeschnallt war verletzte er sich so schwer, dass Lebensgefahr bestand und er schließlich in eine Spezialklinik verlegt werden musste. Bei dem Unfallverursacher ergaben sich Anzeichen für einen nicht unerheblichen Alkoholkonsum. Die Staatsanwaltschaft Hof ordnete daher eine Blutentnahme, die Hinzuziehung eines Sachverständigen und die Sicherstellung des Fahrzeugs sowie des Führerscheins an. Weiterhin stellten die ermittelnden Beamten fest, dass das Unfallfahrzeug nicht versichert war..


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen