Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

04.12.2018, PP Oberfranken


Baby und Hund aus Auto befreit

A9 / PEGNITZ, LKR. BAYREUTH. Polizei und Feuerwehr befreiten am Montagnachmittag einen Säugling und einen Hund aus einem Auto, nachdem der Mutter der Fahrzeugschlüssel bei einem Stopp aus der Tasche gefallen war.


Die 38-jährige Berlinerin machte auf dem Heimweg mit ihrem zwei Monate alten Kind und ihrem Jack-Russel-Terrier auf der Rastanlage „Fränkische Schweiz“ eine Pause. Vor der Weiterfahrt setzte sie Säugling und Hund wieder ordnungsgemäß ins Fahrzeug, dabei fiel ihr allerdings unbemerkt der Fahrzeugschlüssel aus der Tasche. Nachdem sie die Beifahrertür geschlossen hatte, bemerkte die Frau, dass ihr Wagen offensichtlich versperrt war und die Türen nicht mehr aufgingen. Als sie nun sah, dass der Fahrzeugschlüssel auf dem Beifahrersitz lag, wählte die verängstigte Frau den Notruf.

Den Beamten der Verkehrspolizei Bayreuth gelang es mit Hilfe von Einsatzkräften umliegender Feuerwehren, die Türen des Audis so weit zu öffnen, dass der Schlüssel herausgefischt werden konnte und keine Beschädigungen entstanden, die eine Weiterfahrt unmöglich gemacht hätten. Nach einer knappen halben Stunde konnte die erleichterte Mutter ihr Baby und den Hund wieder in ihre Arme schließen. Alle drei haben den Vorfall gut verkraftet und konnten ihre Fahrt fortsetzen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen