Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

12.10.2018, PP Oberfranken


Drei Verletzte nach Unfall

B470 / WEILERSBACH, LKR. FORCHHEIM. Drei Verletzte und Sachschaden in Höhe von fast 20.000 Euro sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls auf der Bundesstraße bei Weilersbach.


Gegen 15.30 Uhr wollte eine 32-jährige Mazda-Fahrerin von Forchheim kommend nach links in die Ebermannstädter Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Ford. Der 19-jährige Fahrer versuchte noch nach links auszuweichen, kollidierte jedoch mit dem Mazda und einem nachfolgenden BMW. Der 19-Jährige musste mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Erlangen geflogen werden, sein 18 Jahre alter Beifahrer erlitt ebenfalls schwere Verletzungen und kam ins Krankenhaus Forchheim. Die 32-Jährige erlitt leichte Verletzungen und kam ebenso in ein Krankenhaus. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf gut 17.000 Euro. Die B470 war während der Unfallaufnahme für etwa eineinhalb Stunden gesperrt. Die örtlichen Feuerwehren sorgten für die Verkehrsumleitung.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen