Bayerische Polizei - Sportflugzeug überschlägt sich

Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

10.08.2018, PP Oberfranken


Sportflugzeug überschlägt sich

HETZLES, LKR. FORCHHEIM. Unverletzt blieb ein 70-jähriger Pilot, nachdem er sich am Donnerstagnachmittag nach einer missglückten Landung mit seinem Flugzeug überschlug. Es entstand Sachschaden von rund 50.000 Euro.


Zum Vergrößern bitte klicken
Verunfalltes Flugzeug; Foto lizenziert
Verunfalltes Flugzeug; Foto lizenziert

Der Mann aus dem Landkreis Kehlheim flog gegen 12.45 Uhr den Flugplatz „Auf der hohen Warte“ mit einer einmotorigen Piper an. Bei der Landung setzten die Räder mehrmals auf, so dass sich das Heck des Flugzeugs hob und der Propeller den Boden berührte. Danach überschlug sich die Maschine und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Pilot hing kurzzeitig angeschnallt in seinem Sitz, bis heraneilende Helfer ihn schließlich unverletzt befreien konnten.

Die Polizei Forchheim hat die Ermittlungen zur Klärung des Flugunfalls aufgenommen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen