Bayerische Polizei - Vorfahrt missachtet – Hoher Sachschaden

Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

22.07.2018, PP Oberfranken


Vorfahrt missachtet – Hoher Sachschaden

REHAU, LKR. HOF. Rund 20.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz einer Vorfahrtsverletzung am Samstagnachmittag in der Gartenstraße. Verletzte gab es glücklicherweise nicht.


Ein 49-jähriger Rehauer fuhr gegen 12.55 Uhr mit seinem Pkw Fiat vom Maxplatz kommend in Richtung Pfarrstraße. An der Kreuzung zur Gartenstraße missachtete der Fahrer jedoch die Vorfahrt eines 24-jährigen Rehauers der mit seinem Pkw Mercedes auf der Gartenstraße fuhr. Noch im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. Die Beteiligten blieben zum Glück unverletzt.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen