Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

20.05.2018, PP Oberfranken


Betrunkener Radler kollidiert mit Gegenverkehr

STRULLENDORF, LKR. BAMBERG. Deutlich betrunken war am Samstagnachmittag ein Fahrradfahrer, der mit seinem Drahtesel in den Gegenverkehr geriet und dort mit einem E-Bike-Fahrer kollidierte.


Um 16.40 Uhr befuhr der 39-jährige Strullendorfer mit seinem Fahrrad die Siemensstraße. Ohne erkennbaren Grund fuhr er auf die linke Fahrbahnseite, wo gerade eine 53-jährige mit ihrem E-Bike fuhr. Es kam zum frontalen Zusammenstoß der beiden Biker. Während der Unfallaufnahme fiel den eingesetzten Beamten Alkoholgeruch bei dem 39-jährigen auf. Ein durchgeführter Alkotest ergab bei ihm einen Wert von 2,46 Promille. Beide Unfallbeteiligte erlitten leichte Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. Bei dem Unfallverursacher führten die Polizisten zudem eine Blutentnahme durch. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen