Bayerische Polizei - Brand eines Carports breitet sich auf Wohnhaus aus

Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

08.02.2018, PP Oberfranken


Brand eines Carports breitet sich auf Wohnhaus aus

BINDLACH, LKR. BAYREUTH. Mindestens 150.000 Euro Schaden entstand bei einem Brand am frühen Donnerstagmorgen in der Georg-Masel-Straße. Alle Bewohner blieben unverletzt. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.


Ein Zeuge bemerkte das Feuer gegen 3.30 Uhr im Bereich des neben dem Wohnhaus befindlichen Carport und alarmierte daraufhin die Rettungskräfte. Trotz des schnellen Eintreffens und Eingreifens der Feuerwehr breitete sich das Feuer auch auf das Einfamilienhaus und einem vor dem Anwesen stehenden Auto aus. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude konnten die Einsatzkräfte allerdings verhindern. Das Feuer zerstörte das Carport und das Auto komplett und beschädigte das Haus schwer. Die Bewohner des Anwesens konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurden bei dem Brand nicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mindestens 150.000 Euro.

Die Brandfahnder der Kriminalpolizei Bayreuth haben vor Ort die Ermittlungen zur noch ungeklärten Brandursache übernommen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen