Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Auto brannte aus

TRÖSTAU, LKR. WUNSIEDEL. Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 8.500 Euro entstand am Montagabend beim Brand eines Autos in Tröstau. Eine Frau erlitt bei eigenen Löschversuchen eine Rauchgasvergiftung. » mehr

19.11.2019, PP Oberfranken

 
Getränkeflasche löst Unfall aus

B4 / ITZGRUND, LKR. COBURG. Weil er während der Fahrt eine Getränkeflasche aufheben wollte, touchierte ein 18-Jähriger mit seinem Sprinter am Montagnachmittag die Leitplanke entlang der Bundesstraße B4. Glücklicherweise blieb es bei einem Blechschaden. » mehr

19.11.2019, PP Oberfranken

 
Dunkel gekleideter Radfahrer verursacht Verkehrsunfall

BAYREUTH. Relativ glimpflich endete am Montag für einen Radfahrer ein Verkehrsunfall im Bayreuther Stadtgebiet, als er beim Überqueren der Straße ein Auto übersah. » mehr

19.11.2019, PP Oberfranken

 
Mutmaßlich Betrunkener fuhr Autos an und flüchtete

OBERKOTZAU, LKR. HOF. Wegen des Verdachts, betrunken mehrere Verkehrsunfälle verursacht und sich anschließend vom Unfallort entfernt zu haben, ermitteln Polizeibeamte gegen einen 35-jährigen Mann aus dem Landkreis Hof. Glücklicherweise gab es keine Verletzten, allerdings entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe eines vierstelligen Euro-Betrags. » mehr

19.11.2019, PP Oberfranken

 
Radler missachtete Stop-Schild und verursacht Verkehrsunfall

BAD STAFFELSTEIN, LKR. LICHTENFELS. Weil er ein Stop-Schild missachtete, verursachte am Sonntagnachmittag ein 55 Jahre alter Fahrradfahrer bei Uetzing einen Verkehrsunfall und erlitt dabei schwere Verletzungen. » mehr

19.11.2019, PP Oberfranken

 
Dreimal so viel geladen wie erlaubt

A9 / BAYREUTH. Dreimal so viel geladen, wie es erlaubt war, hatte am Montag der Fahrer eines Kleintransporters, den Verkehrspolizisten auf der Autobahn A9 bei Bayreuth kontrollierten. » mehr

19.11.2019, PP Oberfranken

 
Einbrecher nutzten Dämmerung aus

HIRSCHAID, LKR. BAMBERG. Einbrecher nutzten am Montagabend die früh einsetzende Dämmerung aus und brachen in ein Einfamilienhaus im Hirschaider Ortsteil Sassanfahrt ein. Dabei erbeuteten sie Schmuck und Wertgegenstände.
» mehr

19.11.2019, PP Oberfranken

 
Brand einer Scheune

HALLSTADT, LKR. BAMBERG. Sachschaden von geschätzten 20.000 Euro entstand am Montagabend bei dem Brand einer Scheune im Stadtteil Dörfleins. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen. » mehr

18.11.2019, PP Oberfranken

 
Alkoholisierten Lastwagenfahrer mit Gefahrgut gestoppt

A73 / BAD STAFFELSTEIN, LKR. LICHTENFELS. Alkohol hatte der Fahrer eines mit Gefahrgut beladenen Lastwagens getrunken, als ihn Coburger Verkehrspolizisten am Montagvormittag auf der Autobahn A73 kontrollierten. Der Mann muss sich nun für mehrere Delikte verantworten. » mehr

18.11.2019, PP Oberfranken

 
Mehrere Einbrüche in kurzer Zeit

KULMBACH. In den Sonntagabendstunden kam es zu mehreren Einbrüchen in den Stadtteilen Herlas und Weiher. Mit Bargeld und Schmuck konnten die Täter unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen übernommen und bittet zudem um Mithilfe. » mehr

18.11.2019, PP Oberfranken

 
70-jähriger Autofahrer erleidet tödliche Verletzungen

TSCHIRN, LKR. KRONACH. Tödliche Verletzungen erlitt ein 70 Jahre alter Autofahrer am Montagmittag, als er mit seinem Wagen von der Straße abkam und im Gelände unter anderem gegen einen Baum prallte. » mehr

18.11.2019, PP Oberfranken

 
Brand in einem Restaurant

LICHTENFELS. Sachschaden in sechsstelliger Höhe verursachte am Sonntagabend der Brand in einem griechischen Restaurant im Stadtgebiet Lichtenfels. » mehr

18.11.2019, PP Oberfranken

 
Tatverdächtige nach Einbruch festgenommen

FORCHHEIM. Nach dem Einbruch am letzten Montagabend, 11. November 2019, im Stadtteil Reuth konnte die Kriminalpolizei Bamberg zwei Tatverdächtige ermitteln. Die georgischen Staatsangehörigen befinden sich inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg in Untersuchungshaft. » mehr

18.11.2019, PP Oberfranken

 
Streit eskaliert - ein Kontrahent in Haft

BAMBERG. In der Nacht zum Donnerstag eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern in einer sozialen Einrichtung im Stadtteil Gereuth. Weil er seinen Kontrahenten am Hals packte und massiv fast bis zur Bewusstlosigkeit würgte, beantragte die Staatsanwaltschaft Bamberg Haftbefehl gegen einen der beiden. » mehr

18.11.2019, PP Oberfranken

 
Einbrecher scheitern an Haustür

FRENSDORF, LKR. BAMBERG. An der Haustüre eines Wohnanwesens im Ortsteil Schlüsselau scheiterten am Sonntagabend derzeit noch unbekannte Einbrecher. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und sucht Zeugen. » mehr

18.11.2019, PP Oberfranken

 
Sprengung eines Zigarettenautomaten

Dachau/München – Bisher unbekannte Täter sprengten am frühen Sonntagmorgen, 17.11.2019 gegen 01:00 Uhr einen Zigarettenautomaten am Breslauer Platz in Dachau. Bei der Tatausübung wurde der Automat völlig zerstört. » mehr

19.11.2019, Landeskriminalamt

 
Falschgeld sichergestellt – Schleierfahnder erfolgreich

Amberg - 46.800 falsche Euro sichergestellt. » mehr

19.11.2019, Landeskriminalamt

 
Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern in Amberg

Am Sonntag, den 1. Dezember um 19 Uhr lädt der Rotary Club Amberg zu einem Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern im Kongregationssaal St. Georg Amberg ein. Der gesamte Erlös kommt den Kindertagesstätten St. Georg zu Gute. Es ist bereits Tradition, dass das Polizeiorchester Bayern in der Adventszeit nach Amberg kommt. In diesem Jahr findet das Benefizkonzert bereits zum zehnten Mal statt. » mehr

19.11.2019, PP Oberpfalz

 

33-Jähriger randaliert im Haus seiner Eltern – Polizei findet Cannabis-Plantage

SAAL A. DONAU (VGEM), LKR. KELHEIM. Ein 33-jähriger Mann randalierte am Samstag, 16.11.2019, kurz vor Mittag, im elterlichen Anwesen in einem Gemeindeteil von Saal a. d. Donau. Ein Polizeibeamter wurde bei dem Einsatz verletzt. Der 33-Jährige wurde in einem Bezirksklinikum untergebracht. » mehr

18.11.2019, PP Niederbayern

 
31-Jährige versucht auf ihren Freund einzustechen – Unterbringungsbefehl ergangen

ZWIESEL, LKR. REGEN. Eine 31-jährige Frau aus Zwiesel fügte am Samstag, 16.11.2019, gegen 16.30 Uhr, ihrem 10 Jahre älteren Freund Schnittverletzungen am Oberkörperkörper und an den Händen zu. » mehr

18.11.2019, PP Niederbayern

 
Internationale Durchsuchungs- und Festnahmeaktion wegen Raubgrabungen in Italien

Seit heute Morgen, 06.00 Uhr, durchsuchen Kunstfahnder des Bayerischen Landeskriminalamtes drei Wohn- und Geschäftsräume in München.

Diese Durchsuchungen sind Teil einer europaweiten Festnahme- und Durchsuchungsaktion italienischer Carabinieri, die gegen eine in Kalabrien ansässige Gruppierung seit 2017 ermitteln. Die Vorwürfe gegen die Gruppe sind umfangreiche Raubgrabungen in Italien, insbesondere nach Münzen und anderen Kulturschätzen, und deren europaweiter Handel. » mehr

18.11.2019, Landeskriminalamt

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen