Polizei Bayern » PP Oberbayern Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

07.05.2021, PP Oberbayern Nord


Versuchtes Tötungsdelikt – 66-Jähriger in Haft

BERKIRCHEN, LKR. DACHAU Nach einem vorangegangenen Streit schoss ein 66-Jähriger aus Bergkirchen in der Nacht von Montag, den 03.05.2021, auf Dienstag, den 04.05.2021, mindestens einmal gezielt auf seine Ehefrau. Diese blieb unverletzt.


Die 63-Jährige hatte sich gegen Mitternacht nach einer verbalen Auseinandersetzung mit ihrem Ehemann schlafen gelegt. Nur wenig später bemerkte sie, wie der 66-Jährige mit einer Pistole mehrere Schüsse in ihre Richtung abgab. Da sie nicht verletzt wurde, meldete sie den Vorfall erst am Folgetag bei der Polizei Dachau.

Umgehend eingeleitete Maßnahmen der Polizeiinspektion Dachau und der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck führten noch am Mittwoch (05.05.2021) zur Festnahme des Beschuldigten.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft München II wurde der Tatverdächtige am Donnerstag einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an, woraufhin der 66-Jährige, der sich zum Zeitpunkt der Tat offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand, in eine bayerische Justizvollzugsanstalt überstellt wurde.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen