Polizei Bayern » PP Oberbayern Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

09.12.2019, PP Oberbayern Nord


Brandstiftung an Pkw - Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise

INGOLSTADT.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein in der Herschelstraße abgestellter Pkw von einem bislang unbekannten Täter in Brand gesteckt worden. Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt ermittelt.


Am Sonntag, den 08.12.2019, wurde gegen 00:45 Uhr in der Herschelstraße auf Höhe der Hausnummer 2 ein Brand in einem Personenkraftwagen gemeldet.

Der alarmierten Feuerwehr Ingolstadt gelang es, den Schwelbrand im Inneren des Fahrzeugs unter Kontrolle zu bringen, bevor das komplette Fahrzeug in Flammen stand. Trotzdem entstand an dem Fahrzeug ein Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Nach ersten Feststellungen am Brandort wird von einer vorsätzlichen Brandlegung ausgegangen. Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Der Täter könnte sich bei der Tatausführung in Form von Verbrennungen an den Händen bzw. im Gesicht verletzt haben.

Zeugen, die im Zusammenhang mit der Tat verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0841/93430 bei der Kripo Ingolstadt zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen