Polizei Bayern » PP Oberbayern Nord » Kriminalität » Statistik

04.06.2018, PP Oberbayern Nord


Kriminalitätsbelastung in den Landkreisen und Stadt Ingolstadt


Zum Vergrößern bitte klicken

Schwerpunkte der Kriminalitätsbelastung sind im Jahr 2010 in der Stadt Ingolstadt sowie in den Landkreisen rund um den Ballungsraum München auszumachen. Trotz eines Rückganges um 3,6 Prozent weist die Stadt Ingolstadt mit 9.194 Delikten die höchste Straftatenbelastung auf. Es folgen die im Ballungsraum gelegenen Landkreise Fürstenfeldbruck (7.715 Delikte), Freising (6.662), Dachau (5.283) und Ebersberg (5.032).

Erneut die niedrigste Kriminalitätsbelastung wurde im Landkreis Eichstätt mit 3.021 Strafanzeigen registriert. Nur geringfügig höher fielen die Deliktszahlen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen mit einer Gesamtzahl von 3.058 Straftaten aus.


Tabellen der Landkreise und der Stadt Ingolstadt


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen