Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Wir über uns » Aktuelle Stellenangebote

22.10.2019, PP Oberbayern Süd


Fachinformatiker - Systemintegration (m/w/d) in Rosenheim

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd sucht für das Sachgebiet Einsatztechnik - Standort Rosenheim zum 01.01.2020 einen Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration (m/w/d) in Vollzeit (40,10 Wochenstunden).


Aufgabenbereich:

  • Planung und Konfiguration von IuK-Systemen
  • Planung und Durchführung von Enrollment-Prozessen von Smartphones, Convertibles und Notebooks
  • Planung und Durchführung von Enrollment-Prozessen von Smartphones, Convertibles und Notebooks
  • Planung und Durchführung von Enrollment-Prozessen von Smartphones, Convertibles und Notebooks
  • Mitarbeit in IuK-Projekten
  • Durchführung von Schulungsmaßnahmen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker (Schwerpunkt Systemintegration)
  • fachliche Kenntnisse der Betriebssysteme MS Windows 8.1 und 10 sowie Apple iOS und Microsoft Office 2013 (Word, Excel, Outlook)
  • fachliche Kenntnisse der Betriebssysteme MS Windows 8.1 und 10 sowie Apple iOS und Microsoft Office 2013 (Word, Excel, Outlook)
  • fachliche Kenntnisse der Betriebssysteme MS Windows 8.1 und 10 sowie Apple iOS und Microsoft Office 2013 (Word, Excel, Outlook)
  • ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein
  • Bereitschaft zum Dienst außerhalb der üblichen Bürozeiten bei Einsatzlagen
  • gute Englischkenntnisse
  • hohes Maß an Fortbildungsbereitschaft
  • Teamgeist

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz mit Bezahlung nach Entgeltgruppe 9 TV-L (Tarifvertrag der Länder) und – soweit die Voraussetzungen vorliegen – eine spätere Anstellung im Beamtenverhältnis (2. Qualifikationsebene, ehemals mittlerer Dienst).
  • Das 45. Lebensjahr darf zum Zeitpunkt der Übernahme in das Beamtenverhältnis nicht überschritten sein.
  • Ihr Dienstort ist beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd/Sachgebiet Einsatztechnik in Rosenheim.

Unsere Leistung:

  • Work-Life-Balance (Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Gesundheitsmanagement usw.)
  • flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Home-Office)
  • sicherer Arbeitsplatz
  • Verbeamtung bei entsprechender Voraussetzung
  • hochwertig ausgestattete Arbeitsumgebung
  • ausgeprägtes Fort- und Weiterbildungsangebot

Der Freistaat Bayern fördert die berufliche Gleichstellung und fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Senden Sie bitte Ihre vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (lückenloser Lebenslauf, Schulabschluss- und Berufsabschlusszeugnisse, Arbeitszeugnisse) unter Angabe per E-Mail an: pp-obs.pp.bewerbung@polizei.bayern.de


Aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung vom 25.05.2018, weisen wir darauf hin, dass Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Nähere Informationen erhalten Sie in unserem Firmenprofil.

Telefonische Auskunft erhalten Sie unter: Tel. 08031 / 200 - 1335


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen