Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

22.10.2020, PP Oberbayern Süd


Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer

HOLZKIRCHEN. Bei einem schweren Verkehrsunfall verlor am Donnerstagvormittag, 22.10.2020, eine 56-jährige Frau ihr Leben. Sie war mit ihrem Pkw frontal mit einem Lkw kollidiert. Beamte der Polizeiinspektion Holzkirchen nahmen die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.


Am Donnerstag, 22.10.2020, gegen 10:05 Uhr fuhr eine 56-jährige Frau aus dem Landkreis Holzkirchen mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße von Holzkirchen nach Otterfing. Im Bereich Teufelsgraben kam diese aus bislang unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Lkw (15 t) eines 36-jährigen Mannes aus dem Landkreis Rosenheim.

Die Frau wurde in ihrem Pkw eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach längeren Reanimationsmaßnahmen verstarb sie noch an der Unfallstelle.

Am Pkw der 56-Jährigen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 15.000 Euro, am Lkw ein Schaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Am Einsatz beteiligt waren zahlreiche Rettungskräfte samt Rettungshubschrauber, mehrere Polizeistreifen sowie die umliegenden Feuerwehren. Beamte der Polizeiinspektion Holzkirchen nahmen die Ermittlungen zum Unfallhergang auf. Hierbei wurden sie auf Antrag der Staatsanwaltschaft von einem Gutachter unterstützt.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen