Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

19.10.2020, PP Oberbayern Süd


Tödlicher Verkehrsunfall auf der St 2095 bei Bad Endorf

BAD ENDORF, Lkr. ROSENHEIM. In den frühen Morgenstunden des 19.10.2020 kam ein 59-jähriger Zweiradfahrer bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2095 ums Leben. Beamte der Polizeiinspektion Prien am Chiemsee nahmen die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.


Auf der Staatsstraße 2095 zwischen Bad Endorf und Prutting ereignete sich am frühen Montagmorgen gegen 04:45 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Priener übersah mit seinem Kleintransporter einen 59-jährigen Rollerfahrer aus Bad Endorf. Bei der Kollision wurde der Rollerfahrer von der Fahrbahn geschleudert und verstarb trotz Reanimationsversuchen noch an der Unfallstelle.

Die Staatsanwaltschaft gab zur Klärung des genauen Unfallhergangs ein Gutachten in Auftrag. Während der Unfallaufnahme war die Staatsstraße zeitweilig gesperrt.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen