Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

28.11.2019, PP Oberbayern Süd


Nachtrag zum Wohnungsbrand in Rosenheim

ROSENHEIM. Am Dienstagnachmittag, 26.11.2019, kam es zu einem Brand in einer Wohnung in der Happinger Straße im Ortsteil Kaltmühl. Die 70-jährige Frau erlag zwischenzeitlich ihren schweren Verletzungen. Die Kriminalpolizei Rosenheim schließt Fremdverschulden aus.


Über den Notruf der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd wurde am Dienstag, gegen 15.20 Uhr, starke Rauchentwicklung in einer Wohnung in der Happinger Straße in Rosenheim mitgeteilt. Bei dem Brand erlitt die 70-jährige Wohnungsinhaberin schwerste Verletzungen (wir berichteten bereits). Gestern erlag die Frau ihren schweren Verletzungen.

Das Fachkommissariat 1 der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim übernahm wie berichtet den Fall. Aufgrund der kriminalpolizeilichen Ermittlungen können die Brandfahnder der Kripo ein Fremdverschulden gesichert ausschließen. Es ist von einem Fehlverhalten der 70-jährigen Bewohnerin auszugehen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen