Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

22.05.2019, PP Oberbayern Süd


Einbruchsversuch in Jugendtreff - Zeugen gesucht

ROSENHEIM. Die Kriminalpolizei Rosenheim bearbeitet einen Fall des versuchten Einbruchs am vergangenen Wochenende und bittet mögliche Zeugen, sich bei der Polizei zu melden. Unbekannte hatten im Zeitraum vom 17. bis 20. Mai 2019 versucht, in einen Jugendtreff einzubrechen.


Aufgefallen war die Tat am Montagmorgen, 20. Mai, als ein Mitarbeiter Beschädigungen an der Eingangstüre des Jugendtreffs in der Prinzregentenstraße feststellte, die auf einen Einbruchsversuch hindeuten. Dem oder den Tätern war es nicht gelungen, in die Räumlichkeiten einzudringen, entwendet wurde demzufolge nichts.

Die Sachbearbeitung liegt beim zuständigen Fachkommissariat K2 der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim. Die Ermittler halten es für denkbar, dass Zeugen im Zusammenhang mit der Tat verdächtige Wahrnehmungen machen konnten und bitten deshalb um Hinweise:

  • Wer hat im Zeitraum von Freitagabend (17. Mai) 23.00 Uhr und Montagmorgen (20. Mai) 08.00 Uhr im Umfeld des Jugendtreffs an der Prinzregentenstraße (Ecke Hubertusstraße) verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer (08031) 2000 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen