Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

19.01.2019, PP Oberbayern Süd


Tankstellenraub in Holzkirchen

HOLZKIRCHEN, LKR. MIESBACH. Ein unbekannter, maskierter Mann überfiel in den frühen Morgenstunden des 19. Januars mit einem Messer bewaffnet eine Tankstelle in Holzkirchen. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen.


Kurz nach 03.30 Uhr betrat der maskierte Täter die Tankstelle in Maitz in Holzkirchen. Mit einem Messer bewaffnet forderte er die Herausgabe von Bargeld und flüchtete anschließend aus dem Kassenraum zu Fuß mit seiner Beute in unbekannte Richtung.

Die sofort nach Bekanntwerden des Raubes eingeleitete Großfahndung, unter der Leitung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd und mit Unterstützung zahlreicher Streifen umliegender Dienststellen, führte nicht zum Ergreifen des Täters.

Erste Ermittlungen vor Ort wurden noch am Tatabend vom Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim vorgenommen.

*** Täterbeschreibung + Zeugenaufruf gelöscht ***


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen