Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

21.10.2020, PP Niederbayern


Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

KÖßLARN, LKR. PASSAU. Am Dienstag, den 20.10.2020, kam es gegen 12.30 Uhr am Oberen Markt in Kößlarn zu einem Verkehrsunfall bei dem eine älter Dame schwer verletzt wurde.


Zur Unfallzeit half ein 86-jähriger seiner Ehefrau beim Einsteigen auf der Beifahrerseite. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stützte sich die Frau dabei am Ganghebel ab, so dass dieser heraus sprang. Daraufhin setzte sich der Pkw auf der abschüssigen Straße in Bewegung wodurch die Dame stürzte und mit einem Bein unter dem rechten Hinterreifen zum Liegen kam. Herbeieilende Passanten konnten den Hyundai vom Bein der Verletzten schieben und diese unter dem Pkw herausziehen.

Die 96-jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzte und kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Passau.

Medienkontakt: Polizeiinspektion Bad Griesbach im Rottal, Pressebeauftragter: PHK Greiler


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen