Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

13.08.2020, PP Niederbayern


Tödlicher Badeunfall

GDE. WALLERSDORF / LKR. DINGOLFING-LANDAU: 21-jähriger Mann beim Schwimmen in Badeweiher ertrunken.



Am Mittwoch, 12.08.2020, gegen 18.15 h, befand sich ein 21-Jähriger mit Freunden beim Schwimmen an einem Badeweiher. Nachdem der 21-Jährige bereits zu dem ca. 100 m entfernten gegenüberliegenden Ufer geschwommen war, wollte dieser wieder zurückschwimmen.
Hierbei ging der 21-Jährige ungefähr in der Mitte des Badeweihers unter und tauchte nicht mehr auf.

Daraufhin verständigten die Freunde die Integrierte Leitstelle Landshut.

Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen nach dem 21-Jährigen durch die Feuerwehr, Wasserwacht und einem Rettungshubschrauber verliefen zunächst negativ.

Gegen 22.55 h wurde der 21-Jährige dann im Rahmen der Suchmaßnahmen durch die Rettungskräfte tot im Badeweiher aufgefunden.

Die Ermittlungen zum Badeunfall hat der Kriminaldauerdienst der KPI Landshut übernommen.


Medienkontakt: PP Niederbayern, Einsatzzentrale, EPHK Held, Tel. 09421/868-1410
Veröffentlicht am 12.08.2020, 02.50 h


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen