Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

24.02.2020, PP Niederbayern


Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

LANDSHUT. Vergangene Woche brach ein bisher unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in der Grillparzerstraße ein und entwendete Armbanduhren, Bargeld, Schmuck und einen Tresor. Der Wert der entwendeten Gegenstände beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Eurobetrag.


Im Zeitraum von Dienstag (18.02.2020), 18.30 Uhr, bis Freitag (21.02.2020), 12.35 Uhr, wurde durch einen bislang unbekannten Täter in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Der Unbekannte gelangte ins Haus indem er auf der rückwärtigen Seite des Hauses ein Fenster aufhebelte. Er entwendete Bargeld, Schmuck, Armbanduhren und einen Tresor. Der Beuteschaden beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Eurobetrag. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 1500 Euro.

Die Kriminalpolizei Landshut führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat im genannten Zeitraum im Bereich der Grillparzerstraße verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder konnte verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten? Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Landshut unter der Telefon-Nummer: 0871/9252-0

Verhaltenstipps zum Thema Einbruchschutz:
Das Polizeipräsidium Niederbayern möchte Ihnen einige wertvolle Tipps für ein sicheres Zuhause geben:


  • Schließen Sie Ihre Haustüre ab, sobald Sie Ihr Haus/Wohnung verlassen – auch wenn es nur für kurze Zeit ist.
  • Lassen Sie Fenster und Terrassentüren nicht gekippt.
  • Verstecken Sie Ihren Haustürschlüssel nicht draußen – Einbrecher finden jedes Versteck.
  • Sollten Sie Ihren Haustürschlüssel verlieren, wechseln Sie umgehend den Schließzylinder aus.
  • Stichwort: „Aufmerksamkeit in der Nachbarschaft“! Achten Sie auf verdächtige Fahrzeuge/Personen in Ihrer Wohngegend/Straße/Wohnanlage oder auf dem Nachbargrundstück und informieren Sie umgehend die Polizei über „110“.
  • Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit, wie z. B. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter.

Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher, Markus Fink, PHK, 09421-868-1015


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen