Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

11.12.2019, PP Niederbayern


Einbruch in Apotheke – Kripo Straubing bittet um Hinweise

WIESENFELDEN, LKR. STRAUBING-BOGEN. Letzte Nacht drangen ein oder mehrere bislang Unbekannte in eine Apotheke ein und entwendeten neben Bargeld auch einen Tresor. Die Kripo Straubing führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Heute früh gegen 07:50 Uhr wurde ein Einbruch in einer Apotheke festgestellt. Der oder die bislang Unbekannten drangen demnach in der Zeit von gestern, ca. 19:45 Uhr bis heute früh, gewaltsam in die Apotheke ein. Dabei wurde neben Bargeld auch ein Wandtresor entwendet. Der verursachte Sachschaden liegt bei rund 1.000 Euro. Zum Wert der entwendeten Gegenstände können aus ermittlungstaktischen Gründen zum jetzigen Zeitpunkt keine konkreten Angaben gemacht werden.

Die Kripo Straubing führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer konnte im genannten Zeitraum verdächtigte Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Falkensteiner Straße beobachten? Sachdienliche Hinweise an die Kriminalpolizei Straubing unter der Telefon-Nummer 09421/ 868-0.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Pressesprecher, Stefan Gaisbauer, POK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 11.12.2019, 14.10 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen