Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.11.2019, PP Niederbayern


Brand in Wohn- und Geschäftshaus – Kripo Straubing führt Ermittlungen - Nachtragsmeldung

KONZELL, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Mittwoch (13.11.19) kam es zu einem Brand in einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus. Die Kripo Straubing führt die Ermittlungen.


Weitere Links

Bei der Begutachtung des Brandortes durch die Ermittler der Kripo Straubing konnte aufgrund des hohen Zerstörungsgrades die Brandursache nicht abschließend festgestellt werden. Es ergaben sich keine Hinweise auf eine Brandstiftung. Vielmehr dürfte die Brandursache, nicht zuletzt aufgrund schlüssiger Zeugenaussagen, an einem technischen Defekt eines Elektrogerätes gelegen haben.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 250.000 Euro. Das Wohnanwesen ist bis auf Weiteres nicht bewohnbar.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014
Veröffentlicht: 15.11.2019, 10.37 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen