Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

13.11.2019, PP Niederbayern


Anonymer Anrufer spricht Drohung gegenüber Berufsschule aus – Schule vorsorglich geräumt

STRAUBING. Heute (13.11.2019) ging kurz vor 11.00 Uhr bei der technischen Berufsschule in der Pestalozzistraße ein Anruf ein, in dem ein bislang unbekannter Anrufer mitteilte, dass in der Schule eine Bombe platziert sei.


Derzeit wird die Schule vorsorglich geräumt. Es sind rund 400 Schüler betroffen. Das gesamte Gebäude einschließlich des Geländes wird mit einem Großaufgebot momentan abgesucht. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Stadtgraben großräumig zu umfahren.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014
Veröffentlicht: 13.11.2019, 11.21 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen