Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

07.11.2019, PP Niederbayern


Tödlicher Betriebsunfall – Mann von Radlader eingeklemmt

SANDBACH, VILSHOFEN AN DER DONAU. Am Donnerstag (07.11.2019) ereignete sich ein tragischer Betriebsunfall. Bei Arbeiten mit einem Radlader kippte dieser um und verletzte den Fahrer tödlich. Die Kriminalpolizei Passau führt die Ermittlungen.


Am Donnerstag (07.11.19) führte ein 54-jähriger Mann Arbeiten mit einem Radlader durch. Dabei kippte der Radlader um und verletzte den Fahrer tödlich. Er verstarb noch an der Unfallstelle.
Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen. Ein Verschulden Dritter kann nach derzeitigem Stand ausgeschlossen werden.


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Pressesprecher, Markus Fink, PHK, 09421-868-1015
Veröffentlicht am 07.11.2019, 16:08 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen