Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

26.05.2019, PP Niederbayern


Verkehrsunfall mit einem Toten

IGGENSBACH, LKR DEGGENDORF
Ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB A 3, zwischen den Anschlussstellen Garham/Vilshofen und Iggensbach, forderte am Sonntagvormittag ein Todesopfer - Erstmeldung


Nach bisherigen Erkenntnissen ereignete sich in Fahrtrichtung Deggendorf im dortigen Baustellenbereich geg. 10.37 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei Pkw. Die 74jährige Fahrerin eines Pkw Honda geriet aus noch unbekannter Ursache ins Schleudern und schob einen voraus fahrenden Pkw Audi in die Leitplanke. Dessen 54jähriger Fahrer verstarb nach erfolgloser Reanimation noch an der Unfallstelle. Die Unfallverursacherin kam mit mutmaßlich leichteren Verletzungen in ein örtliches Krankenhaus. Der Sachschaden kann noch nicht geschätzt werden.
Die Unfallstelle in Fahrtrichtung Deggendorf ist weiterhin gesperrt. Der Verkehr in Richtung Deggendorf wird an der AS Garham ausgeleitet.
Zur Klärung der Unfallursache wird ein Sachverständiger hinzugezogen.
Der Verkehrsunfall wird von der Autobahnpolizei Passau mit Unterstützung durch die Verkehrspolizei Deggendorf aufgenommen.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Einsatzzentrale, Anton Pritscher, EPHK, 09421-868-1410
Veröffentlicht am 26.05.2019 um 12.40 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen