Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

10.02.2019, PP Niederbayern


Verkehrsunfall mit fünf Schwerverletzten -Update

STEINACH, Lkr. Straubing-Bogen
Aktualisierung des schweren Verkehrsunfalls vom 10.02.2019 auf der BAB A 3


Weitere Links

Ein 29jähr. Pole war mit seinem BMW auf der BAB A 3 in Fahrtrichtung Passau unterwegs. Auf Höhe Steinach wollte er einen vorausfahrenden VW Polo überholen, geriet aus bislang unbekannten Gründen ins Schleudern und fuhr dem Polo hinten auf. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten beide Fahrzeuge nach rechts von der Autobahn in eine abgelegene Wiese. Dabei überschlugen sich die Fahrzeuge und blieben ca. 100 Meter neben der Fahrbahn liegen. Der Pole und der 22jähr. Beifahrer im Polo wurden so schwer verletzt, dass sie jeweils mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert wurden. Der 25jähr. deutsche Beifahrer des Polen und der 22jähr. Fahrer des Polo, sowie die dritte Insassin im Polo, eine
25-Jährige, wurden mittels Rettungswagen schwer verletzt in örtliche Krankenhäuser verbracht.
Der Sachschaden wird auf 9000 Euro geschätzt.

Ab ca. 14.00 Uhr wird der Verkehr zweispurig an der Unfallstelle vorbei
geleitet.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Einsatzzentrale, Anton Pritscher, EPHK, 09421-868-1410
Veröffentlicht am 10.02.2019 um .14.45 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen