Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

05.12.2018, PP Niederbayern


UPDATE 1 – Brand in Lagerhalle

WEGSCHEID, LKR. PASSAU. Wie bereits berichtet kam es am Mittwoch (05.12.18) zu einem Brand in einer Lagerhalle. Die Löscharbeiten sind seit kurzer Zeit eingestellt. Die Kriminalpolizei Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Aktuell können noch keine Angaben zur Brandursache gemacht werden.


Weitere Links

Am Mittwoch gegen 13:15 Uhr kam es zu einem Vollbrand in einer Lagerhalle. In dieser waren mehrere Fahrzeuge untergestellt, welche ebenfalls Opfer der Flammen wurden. Nach ersten Schätzungen liegt der entstandene Schaden in Höhe von mindestens 500.000 Euro.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden Warnmeldungen an die Bevölkerung herausgegeben. Ebenso kam es im Bereich der Bundesstraße B388 kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Gegen 15 Uhr konnte der Brand gelöscht werden.

Die Kriminalpolizei Passau hat die weiteren Ermittlungen, insbesondere zur Feststellung der Brandursache, übernommen.

An dem Einsatz waren ca. 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt beteiligt.

Beim Vorliegen weiterer Erkenntnisse, insbesondere von Hinweisen zur Brandursache, wird nachberichtet.


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Pressesprecher, Stefan Gaisbauer, 09421-868-1013

Veröffentlicht am 05.12.2018 um 15:40 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen