Bayerische Polizei - Tödlicher Verkehrsunfall

Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

19.04.2018, PP Niederbayern


Tödlicher Verkehrsunfall

SIEGENBURG, LANDKREIS KELHEIM. Heute gegen 15.10 Uhr ereignete sich auf der B 301 zw. St. Johann und Siegenburg ein schwerer Verkehrsunfall bei dem eine Person getötet wurde.


Nach bisherigen Erkenntnissen kam es auf der Strecke zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Mercedes Sprinter. Die 72-jährige Pkw-Fahrerin aus dem nördlichen Landkreis kam bei dem Unfall ums Leben. Die beiden 20-jährigen Insassen des Sprinters wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der Unfallhergang ist derzeit noch unklar. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft Regensburg wurde ein Gutachter in die Unfallaufnahme eingebunden.

Die Bundesstraße ist derzeit noch immer in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 25.000 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Mainburg in Verbindung zu setzen.


Medienkontakt: Polizeiinspektion Mainburg, Tel. 08751/ 8633-0
Veröffentlicht am 19.04.2017 um 18.45 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen