Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

06.07.2020, PP Niederbayern


Frau in ihrer Wohnung vergewaltigt – Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen erlassen

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. In der Nacht von Samstag, 04.07.2020, auf Sonntag, 05.07.2020, vergewaltigte ein 41-jähriger Mann eine 50-jährige Frau. Der 41-Jährige wurde in Haft genommen. Die Kriminalpolizei Landshut führt die Ermittlungen.


Von Samstag auf Sonntag hielt sich der 41-jährige zu Besuch bei der Frau auf. In der Nacht vergewaltigte der Mann die Frau in deren Wohnung. Die 50-Jährige verständigte nach der Tat telefonisch eine Bekannte, diese Frau wiederum rief die Polizei. Der erheblich alkoholisierte Tatverdächtige wurde von der Polizei noch in der Nacht in der Wohnung der 50-jährigen festgenommen. Er wurde am Montag, 06.07.2020, dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landshut vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachtes der Vergewaltigung. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Die 50-Jährige wurde ärztlich versorgt. Die Kriminalpolizei Landshut führt die weiteren Ermittlungen in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Landshut.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressestelle, PHK Johann Lankes, 09421/868-1012
Veröffentlicht am06.07.2020, 15.48 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen