Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

29.02.2020, PP Niederbayern


Brand eines Wohnhausanbaus auf einen landwirtschaftlichem Anwesen

GDE. MAIMBURG / LKR. KELHEIM.
Beim Brand eines Anbaus an einem leerstehenden Wohnhaus entstand hoher Sachschaden.



Am Samstag, 29.02.2020, gegen 04.00 h, geriet aus bislang unbekannter Ursache auf einem derzeit unbewohnten landwirtschaftlichen Anwesen ein ca. 10 m x 5 m großer gemauerter Anbau eines Wohnhauses in Brand.
Hierbei brannte der Anbau bis auf die Grundmauern nieder, das leerstehende Wohnhaus wurde bei dem Brand nicht weiter beschädigt.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand, der bei dem Brand entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 100.000 Euro.

Zur genauen Brandursache können bislang noch keine konkreten Angaben gemacht werden.
Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kriminalpolizei Landshut übernommen.



Medienkontakt: PP Niederbayern/Einsatzzentale, EPHK Held, Tel. 09421/868-1410.
Veröffentlicht am 29.02.2020, 10.05 h.



 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen