Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

17.02.2020, PP Niederbayern


Auseinandersetzung vor Diskothek – Kripo Landshut bittet um Hinweise

LANDSHUT. Sonntag (16.02.20) kam es vor einer Diskothek in der Landshuter Altstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten. Die Kripo Landshut führt in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Am Sonntag gegen 02:20 Uhr kam es vor einer Diskothek in der Altstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung, an der zunächst neben zwei Mitarbeitern einer Sicherheitsfirma weitere ca. fünf Personen beteiligt waren. Hintergrund der Auseinandersetzung war die Verweigerung des Zutritts in die Diskothek. Vier anwesende Gäste der Diskothek versuchten die beiden Sicherheitsangestellten zu unterstützen. Dabei wurde ein 24-Jähriger nach Schlägen und Tritten, unter anderem gegen seinen Kopf, verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung setzte ein bislang Unbekannter Pfefferspray ein, wodurch die Beteiligten über Reizungen und Rötungen der Augen klagten. Nach kurzer Zeit flüchteten die ca. fünf Angreifer in Richtung Ländtor.

Von den ca. fünf Angreifern liegende folgende Personenbeschreibungen vor:


  • männlich, albanisches Aussehen/ Sprache

Zwei der Beteiligten können wie folgt beschrieben werden:


  • ca. 30 Jahre alt, ca. 185 cm groß, drei-Tage-Bart, blonde Haare, kräftige Statur, heller Pullover
  • ca. 180 cm groß, kurze schwarze Haare, schlanke Figur, dunkel gekleidet

Die Kriminalpolizei Landshut führt in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kann Angaben zu der Auseinandersetzung im Allgemeinen bzw. zu den ca. fünf bislang flüchtigen Angreifern machen? Sachdienliche Zeugenaussagen, evtl. Bilder/ Videos der Auseinandersetzung, an die Kripo Landshut unter der Telefon-Nummer 0871/ 92520.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Pressesprecher, Stefan Gaisbauer, POK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 17.02.2020, 11.36 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen