Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

28.01.2020, PP Niederbayern


19 witterungsbedingte Einsätze im Bereich des PP Niederbayern

NIEDERBAYERN. Im Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern kam es heute (28.01.2020) in der Zeit von 12.00 bis 17.00 Uhr zu insgesamt 19 witterungsbedingten Einsätzen durch Sturm und
Schneeglätte, wobei nur jeweils keine oder geringe Sachschäden entstanden.


Überwiegend fielen Bäume, Bauzäune oder andere Gegenstände auf die Fahrbahn. In Vilshofen stürzte der Maibaum um und kam neben der Bundesstraße 8 zum Liegen.

Es ereigneten sich im genannten Zeitraum vier witterungsbedingte Verkehrsunfälle mit vermutlich drei leicht verletzten Personen, hierbei entstand nur geringfügiger Sachschaden.
Die Bahnstrecke von Plattling in Richtung Passau ist derzeit noch wegen eines in die Gleise hängenden Baumes beeinträchtigt bzw. komplett gesperrt.

Medienkontakt: PP Niederbayern, Einsatzzentrale, Albert Dachs, Tel. 09421/868-1410
Veröffentlicht: 28.01.2020, 17.35 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen