Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

25.08.2019, PP Schwaben Süd/West


Geldautomat in Memmingen gesprengt – Täter flüchtig

MEMMINGEN. Am Sonntagmorgen gegen 04.20 Uhr sprengten bisher unbekannte Täter einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank am Weinmarkt in Memmingen.


Die Täter konnten vom Tatort flüchten. Ein Täter ist zu Fuß in Richtung Königsgraben geflüchtet. Beschreibung: männlich, komplett dunkel gekleidet, trug schwarze Ski-Maske mit silbernem Streifen am Hinterkopf. Ein weiterer Täter flüchtete mit einem dunklen Pkw, möglicherweise einem älterer Audi A4 mit „SIM“-Kennzeichen in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen hat die Ermittlungen am Tatort übernommen. Derzeit wird zudem intensiv nach den Tätern gefahndet. Hinweise bitte an die KPI Memmingen unter (08331) 100-0.
(KPI Memmingen)

Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen