Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

11.06.2019, PP Niederbayern


Sexuell motivierter Übergriff durch 14-jährigen Eritreer – Kripo Straubing ermittelt

BOGEN/LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Sonntag (09.06.2019) kam es in der Jugendwohngruppe für minderjährige Asylbewerber, zu einem sexuell motivierten Übergriff eines 14-Jährigen Bewohners gegenüber einer Betreuerin. Das Opfer wurde durch die Tat leicht verletzt, die Kriminalpolizei Straubing ermittelt.


Gegen 16.00 Uhr bedrängte ein 14-jähriger Eritreer eine Betreuerin in sexueller Weise. Nachdem sich das Opfer zur Wehr setzen konnte, flüchtete der Täter. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen, gegen den 14-Jährigen wird nun wegen eines versuchten Sexualdelikts ermittelt.

Die Kriminalpolizei Straubing hat zusammen mit der Staatsanwaltschaft Regensburg – Zweigstelle Straubing - , die Ermittlungen übernommen. Der 14-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in einer betreuenden Einrichtung untergebracht.

Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher, Andreas Zenger, PHK, 09421-868-1015
Veröffentlicht: 11.06.2019, 16.15 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen