Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

20.01.2019, PP Oberfranken


Sauna in der Gartenhütte geriet in Brand

LICHTENBERG, LKR. HOF. Etwa 5.000 Euro Sachschaden entstand am Samstag beim Brand einer Gartenhütte in Lichtenberg. Nach ersten Ermittlungen der Polizisten aus Naila, dürfte wohl ein technischer Defekt für das Feuer in Frage kommen.


Der Eigentümer eines Anwesens, das bis Ende Dezember 2018 vermietet war, wollte sein Feriendomizil am Samstag einem potentiellen Neumieter zeigen. Die Stromversorgung des Gebäudes war seit Dezember unterbrochen und wurde durch den Eigentümer gegen 15.45 Uhr wieder aktiviert, um auch die Sauna vorzuführen, die sich in einer zusätzlichen Hütte befindet. Etwa 15 Minuten später stellte der Eigentümer des Anwesens Flammen in der Gartenhütte fest. Nachdem die alarmierte Feuerwehr das Feuer gelöscht hatte, ermittelten die Nailaer Polizisten, dass der Brand in einem Stromverteiler in der Gartenhütte ausgebrochen war. Dort kam es wohl zu einem Kurzschluss, der zweifelsfrei für den Brand ursächlich war. Ein Fremdverschulden können die Beamten ausschließen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen