Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

06.12.2018, PP Niederbayern


Tödlicher Verkehrsunfall - eine Person tödlich verletzt

GDE. WÖRTH A. D. ISAR / LKR. LANDSHUT: Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Lkw, eine Person dabei tödlich verletzt.


Am 06.12.2016, gegen 16.42 h, befuhr ein 60-jähriger Pkw-Fahrer die Staatsstr. 2074, von Wörth a.d. Isar kommend in Richtung Dingolfing.
Ca. 1 Kilometer nach dem Ortsausgang Wörth. a. d. Isar wollte der 60-Jährige einen vor ihm fahrenden Pkw überholen, wobei er jedoch einen entgegenkommenden 24-jährigen Lkw-Fahrer übersah, so dass es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen den Pkw und dem Lkw gekommen ist.
Durch den Zusammenstoß wurde der 60-Jährige in seinem Pkw eingeklemmt und so schwer verletzt, so dass dieser noch an der Unfallstelle verstorben ist.
Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

An dem Pkw des 60-Jährigen entstand Totalschaden.

Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde durch die Staatsanwaltschaft Landshut ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet.

Die Staatsstr. 2074 musste zur Unfallaufnahme und Bergung der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden, die Sperrung dauert immer noch an.


Medienkontakt:
Polizeipräsidium Niederbayern, EPHK Held, Tel. 09421/868-1410.
Veröffentlicht am 06.12.2018, 19.40 h


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen