Bayerische Polizei - Sicherheitsangestellter starb nach Auseinandersetzung mit Restaurantbesuchern - Aktueller Ermittlungsstand

Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

23.07.2018, PP Mittelfranken


Sicherheitsangestellter starb nach Auseinandersetzung mit Restaurantbesuchern - Aktueller Ermittlungsstand

NÜRNBERG. (1086) Wie mit Meldung 1084 berichtet, verstarb am Sonntag (22.07.2018) ein Sicherheitsmitarbeiter eines Nürnberger Schnellrestaurants nach einer körperlichen Auseinandersetzung. Zwischenzeitlich liegt das Ergebnis der Obduktion vor.


Im Rahmen der am gestrigen Nachmittag durchgeführten Obduktion konnte festgestellt werden, dass bei dem verstorbenen Sicherheitsangestellten eine entsprechende gesundheitliche Vorschädigung bestand. Diese ist nach aktuellem Ermittlungsstand wohl auch als hauptursächlich für den plötzlichen Tod des 51-Jährigen zu sehen.

Der 21-jährige Haupttatverdächtige, der in diesem Zusammenhang festgenommen worden war, wurde in Folge dieses Ergebnisses aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen. Die eingeleiteten Ermittlungen wegen des Verdachts der Körperverletzungen mit Todesfolge werden von polizeilicher Seite in Kürze abgeschlossen und an die Staatsanwaltschaft übergeben.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen