Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Pkw erfasst Fußgänger - 68-Jähriger verstorben

WÜRZBURG. Vermutlich beim Rückwärtsrangieren hat ein Autofahrer am späten Freitagnachmittag einen Fußgänger erfasst und tödlich verletzt. Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt führt die Ermittlungen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde auch eine Sachverständige hinzugezogen. » mehr

16.11.2018, PP Unterfranken

 
Öffentlichkeitsfahndung nach Bankräuber von Uttenhofen

Ein bislang unbekannter Täter überfiel am 08.11.2018 die Filiale eines Geldinstitutes in Uttenhofen und bedrohte dabei die Angestellten mit einer Schusswaffe. Inzwischen sind die Bilder der Überwachungskamera ausgewertet und vom zuständigen Amtsgericht zur Fahndung freigegeben worden. » mehr

16.11.2018, PP Oberbayern Nord

 

Drei zurückliegende Raubüberfälle geklärt – Tatverdächtiger in Haft

PFAFFENHOFEN A.D.ILM.Nach langwierigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Ingolstadt führte ein entscheidender Zeugenhinweis auf die Spur des Tatverdächtigen. Am gestrigen Donnerstag erfolgte nun die Festnahme. » mehr

16.11.2018, PP Oberbayern Nord

 
Raub mit Schusswaffe

HEIMSTETTEN. Am Mittwoch, 15.11.2018, gegen 23.15 Uhr, betraten drei maskierte unbekannte Täter eine Gaststätte in der Glockenblumenstraße in Heimstetten über eine rückwärtige Tür. » mehr

16.11.2018, PP München

 
Handtaschendiebe unterwegs - Erste Festnahme von zwei Tatverdächtigen

RUHPOLDING, OBERBAYERN SÜD. Im Dienstbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd kam es in den letzten Tagen zu einem vermehrten Aufkommen von Diebstählen von Handtaschen. In diesem Zusammenhang erging auch ein Warnhinweis der Polizei. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnten bereits gestern zwei weibliche Tatverdächtige festgenommen werden. » mehr

16.11.2018, PP Oberbayern Süd

 
Festnahme von vier Einbrechern

MITTELFRANKEN. (1698) Im Zeitraum vom 09.07.2018 bis 11.10.2018 ereigneten sich im mittelfränkischen Raum sieben Einbrüche in Schnellrestaurants. Der mittelfränkischen Polizei gelang es nun, in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth, bei einem erneuten Einbruchsversuch eine vierköpfige Tätergruppierung festzunehmen. » mehr

16.11.2018, PP Mittelfranken

 
Zwieseler Grenzpolizisten stellen Diebesgut sicher – 2 Männer in Haft

BAYERISCH EISENSTEIN, LKR. REGEN. Am Mittwoch (14.11.2018) kontrollierten Beamte der Grenzpolizeigruppe Zwiesel einen tschechischen Pkw. Dieser war randvoll mit gestohlenen Artikeln aus Supermärkten bepackt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Deggendorf wurden zwei Männer dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Deggendorf vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehle. » mehr

16.11.2018, PP Niederbayern

 
Brand und Aufbrüche in Kleingartenanlage – Polizei bittet um Hinweise

BOGEN, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Freitag (16.11.2018) geriet aus bislang unbekannter Ursache ein Gartenhaus in einer Kleingartenanlage in Brand. Zudem wurden mehrere aufgebrochene Gartenhäuser festgestellt. Die Polizeiinspektion Bogen und die Kripo Straubing haben die weiteren Ermittlungen übernommen und bitten um Hinweise aus der Bevölkerung. » mehr

16.11.2018, PP Niederbayern

 
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Linienbussen - Aktueller Ermittlungsstand

ZIRNDORF. (1695) Wie heute (15.11.2018) bereits mit Meldung 1694 berichtet, ereignete sich am heutigen Nachmittag (15.11.2018) ein schwerer Verkehrsunfall in der Nähe von Ammerndorf (Lkrs. Fürth). Die Polizei gibt den aktuellen Ermittlungsstand bekannt. » mehr

16.11.2018, PP Mittelfranken

 
Handtaschendiebe unterwegs - Warnhinweis des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd

ROSENHEIM, OBERBAYERN SÜD. Im Dienstbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd kam es in den letzten Tagen zu einem vermehrten Aufkommen von Diebstählen von Handtaschen. Bei den Tätern handelt es sich offensichtlich um gut strukturierte Banden. Die Polizei warnt davor, in den Einkaufswägen Taschen unbeaufsichtigt beim Einkaufen zurückzulassen. » mehr

15.11.2018, PP Oberbayern Süd

 
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Linienbussen – Mehrere Schwerverletzte

ZIRNDORF. (1694) Heute Nachmittag (15.11.2018) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in der Nähe von Ammerndorf (Lkrs. Fürth). Mehrere Personen wurden zum Teil schwer verletzt. » mehr

15.11.2018, PP Mittelfranken

 
Gewerbsmäßiger Ladendiebstahl – Zwei Tatverdächtige festgenommen – Richterin ordnet Untersuchungshaft an

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vom 15.11.2018

HAMMELBURG, LKR. BAD KISSINGEN. Die Hammelburger Polizei hat am Dienstag zwei mutmaßliche Ladendiebe festgenommen. Im Fahrzeug der Tatverdächtigen entdeckten die Beamten zahlreiches Diebesgut, das offenbar aus verschiedenen Drogeriemärkten stammt. Die beiden Beschuldigten befinden sich inzwischen in Untersuchungshaft. » mehr

15.11.2018, PP Unterfranken

  Haftraum

„Ärmel hoch gegen Blutkrebs“ - Polizeipräsidium Oberbayern Süd unterstützt Knochenmarktypisierungen

ROSENHEIM / PENZBERG - Lkr. Weilheim-Schongau. Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd führte zusammen mit der Fachhochschule Rosenheim am 30.03.17 und am 31.03.17 mit der PI Penzberg und der Feuerwehr Penzberg zwei Typisierungsaktionen für die „Aktion Knochenmarkspende Bayern“ (AKB) durch. » mehr

15.11.2018, PP Oberbayern Süd

 
Überfall auf Tankstelle und Getränkemarkt – Festnahme mehrerer Tatverdächtiger

ALTDORF, LKR. LANDSHUT, LANDSHUT. Zwei unbekannte Männer überfielen am Dienstag, 06.11.2018, eine Tankstelle in Altdorf und erbeuteten unter Vorhalt einer Waffe einen mittleren dreistelligen Betrag. Nur drei Tage später, am Donnerstag, 08.11.2018, überfielen wiederum zwei maskierte und mit einer Pistole bewaffnete Männer einen Getränkemarkt in Landshut, sie erbeuteten einen niedrigen vierstelligen Betrag. In beiden Fällen konnten die Männer unerkannt entkommen. Der Beschreibung und Sprache nach war nicht auszuschließen, dass es sich in beiden Fällen um die gleichen Täter handelte. » mehr

15.11.2018, PP Niederbayern

 
Nach Brand eines Reifenlagers mit Millionenschaden - Kripo geht von technischem Defekt als Ursache aus

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 15.11.2018

ELSENFELD, LKR. MILTENBERG. Nach dem schadensträchtigen Brand einer Firma im Ortsteil Rück am vergangenen Donnerstag sind die Ermittlungen der Kripo zur Ursache in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft weitestgehend abgeschlossen. Demnach dürfte ein technischer Defekt für den Ausbruch des Feuers verantwortlich sein. » mehr

15.11.2018, PP Unterfranken

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen