Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Hervorragende grenzüberschreitende Zusammenarbeit führt zu drei Festnahmen

SALZBURGER LAND / BERCHTESGADENER LAND. Wieder einmal hat die seit Jahren hervorragende grenzüberschreitende Zusammenarbeit österreichischer und bayerischer Polizeibehörden zu einem Fahndungserfolg geführt. Drei Männer konnten am Donnerstag, 21. September, mit einem gestohlenen Pkw in Berchtesgaden festgenommen werden, nachdem sich diese einer Kontrolle in Österreich entzogen hatten. » mehr

22.09.2017, PP Oberbayern Süd

 
13 Jährige nach eigenen Angaben von zwei Männern bedrängt

SULZBACH-ROSENBERG. Ein 13 Jähriges Mädchen hat angegeben, dass sie am Morgen des Donnerstag, 21.09.2017, auf dem Schulweg von zwei Männern festgehalten wurde. Für den Vorfall gibt es bislang keine Zeugen, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise. » mehr

22.09.2017, PP Oberpfalz

 
Tankstelle überfallen - vierter Tatverdächtiger festgenommen

NÜRNBERG. (1603) Wie berichtet (Meldung 1593 vom 20.09.2017) überfielen am 20.09.2017 drei zunächst unbekannte Täter eine Tankstelle in der Nürnberger Oststadt. Im Zuge der Fahndung nahm die Polizei drei dringend Tatverdächtige fest. » mehr

22.09.2017, PP Mittelfranken

 
Jugendlicher nach Gewaltankündigung in Bezirkskrankenhaus eingeliefert

LKR. PASSAU. Am Donnerstag (21.09.2017) kündigte ein Bewohner eines Kinderheimes Gewalttätigkeiten gegenüber sich und anderen an. Er wurde in ein Bezirkskrankenhaus zur weiteren Behandlung eingeliefert. Die Kripo Passau hat die Ermittlungen übernommen. » mehr

22.09.2017, PP Niederbayern

 
Vollsperrung der A92 bei Wörth / Isar nach Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

WÖRTH/ISAR; LKR LANDSHUT. Nach einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen wurde ein Pkw nach rechts über den Wildschutzzaun geschleudert. Zwei Personen wurden hierbei verletzt. Folgeunfall mit drei weiteren Pkw. » mehr

21.09.2017, PP Niederbayern

 
Übelriechende Flüssigkeit verursacht Augenreizungen und Übelkeit

REGEN. LKR REGEN. In einem von der VHS für Integrationskurse genutzten Gebäude am Stadtplatz in Regen wurde durch bislang unbekannte Täter eine übelriechende Flüssigkeit verschüttet - 7 Personen erlitten leichte Verletzungen. » mehr

21.09.2017, PP Niederbayern

 
Unbekannte entkommen mit Audi A6

BAYREUTH. Bislang Unbekannte entkamen in der Nacht zum Donnerstag mit einem Audi A6, den sie vom Parkplatz eines Autohandels im Stadtteil Kreuzstein entwendeten, nachdem sie die zuvor gestohlenen Kennzeichen „FG-SK 130“ angebracht hatten. Ein weiteres Fahrzeug ließen die Diebe aufgebrochen zurück. Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. » mehr

21.09.2017, PP Oberfranken

 
Brand Pizzaservice – Ermittlungen deuten auf Vorsatztat hin!

BRUCKMÜHL, LKR. ROSENHEIM. 100.000 Sachschaden lautete die Bilanz eines Brandes, der sich in der Nacht von 24. auf 25. August in den Geschäftsräumen eines Pizza-Lieferservice zutrug. Die Kripo geht nun von einer Vorsatztat aus, dementsprechend wird mittlerweile wegen eines Verbrechenstatbestandes ermittelt! Es werden weitere Zeugen zu dieser schweren Brandstiftung gesucht. » mehr

21.09.2017, PP Oberbayern Süd

 
Nach schwerem Betriebsunfall an Schraudenbachbrücke - Technisches Gutachten liegt vor - Ermittlungsverfahren eingeleitet

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vom 21.09.2017

WERNECK, OT SCHRAUDENBACH, LKR. SCHWEINFURT. Nachdem im Juni 2016 Teile einer im Bau befindlichen Brücke eingestürzt sind, liefen die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schweinfurt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt. Das zu den Ursachen des Zusammenbruchs eingeholte Gutachten liegt zwischenzeitlich vor. Gegen drei Personen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. » mehr

21.09.2017, PP Unterfranken

 
Trickdiebe entwenden Bargeld und Smartphone

BAMBERG. Gleich zweimal schlugen Trickdiebe am späten Mittwochnachmittag in zwei Geschäften im Inselgebiet zu und entwendeten Bargeld sowie ein Smartphone. Die Kripo Bamberg ermittelt gegen die drei bislang Unbekannten und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. » mehr

21.09.2017, PP Oberfranken

 
40 Marihuanapflanzen als angebliches Hühnerfutter

LISBERG, LKR. BAMBERG. Rund 40 Marihuanapflanzen mit einer Größe von bis zu zwei Metern entdeckten am Mittwochvormittag Bamberger Polizisten auf dem Anwesen eines 39-Jährigen und seiner 35 Jahre alten Ehefrau. Die Beamten beschlagnahmten das Cannabis, das angeblich als Hühnerfutter dienen sollte und übergaben die weiteren Ermittlungen an die Kripo Bamberg. » mehr

21.09.2017, PP Oberfranken

 
18 Jähriger aus Eritrea springt von Steinerner Brücke und widersetzt sich den Rettungsmaßnahmen

REGENSBURG. Am späten Nachmittag des Mittwoch, 20.09.2017, ist ein Asylbewerber aus Regensburg von der Steinernen Brücke in die Donau gesprungen. Mit den Maßnahmen zu seiner Rettung war er nicht einverstanden, so dass er fixiert werden musste. Er wurde in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Schaulustige haben den Start eines Rettungshubschraubers behindert, der in diesem Fall im Stadtgebiet eingesetzt war.
» mehr

20.09.2017, PP Oberpfalz

 
Autodieb landet in U-Haft – Fahndung nach Komplizen dauert an

KONRADSREUTH, LKR. HOF. Nach dem Autodiebstahl mit anschließender Großfahndung in der Nacht zum Mittwoch in Konradsreuth, erging gegen einen tatverdächtigen polnischen Staatsangehörigen Untersuchungshaftbefehl. Die Fahndung nach seinem Komplizen dauert an. » mehr

20.09.2017, PP Oberfranken

 
Betäubungsmittelkonsument von Militärpolizei in Vilseck gestellt

VILSECK. In den Abendstunden des Dienstag wurde ein 30 jähriger Mann aus Vilseck beobachtet als er in der Nähe der Haupteinfahrt zum Südlager der US-Army parkte und in Richtung eines Versorgungsgebäudes ging. Die Militärpolizei stellte den Mann nach seiner Rückkehr zu dem Fahrzeug zur Rede, dabei verhielt er sich auffällig weshalb die örtliche Polizei hinzugerufen wurde. Die Anhaltung des Verdächtigen und die Übergabe an die bayerische Polizei zeigt die positive Zusammenarbeit der amerikanischen und bayerischen Polizeikräfte, welche letztlich zur Auffindung von Betäubungsmitteln geführt hat.
» mehr

20.09.2017, PP Oberpfalz

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen