Polizei Bayern » PP München » Wir über uns » Organisation » Dienststellen

15.10.2020, PP München



Polizeiinspektion München 45 - Pasing


Dienststelle PI 45
Heimburgstraße 19
81243 München

Telefon: 089/89683-0
Fax: 089/89683-128

⊗ Barrierefreier Zugang


Kontakt


Anfahrtshilfe mit freundlicher Unterstützung von BayernInfo und BayernAtlas



Zuständigkeitsbereich


Der Dienstbereich der Polizeiinspektion 45 umfasst die Stadtteile Pasing, Obermenzing (Stadtbezirk 21) sowie Aubing, Neuaubing, Lochhausen, Langwied und Freiham (Stadtbezirk 22).
Wir, die Angehörigen der Polizeiinspektion 45, sind für die Sicherheit von etwa 127.000 Bürgerinnen und Bürger auf einer Gesamtfläche von etwa 47 Quadratkilometern verantwortlich.

Der Inspektionsbereich in Pasing unterliegt einem ständigen und pulsierenden Wachstum; unter einer Vielzahl von Besonderheiten, sind unter anderem der Pasinger Bahnhof, die Pasing Arcaden, das Schloss Blutenburg sowie der Bildungscampus in Freiham zu erwähnen.
Pasinger Bahnhof

Der Pasinger Bahnhof mit einem täglichen Fahrgastaufkommen von über 100.000 Personen ist der viertgrößte Bahnhof in Bayern. Er liegt somit noch vor den Hauptbahnhöfen in Augsburg und Würzburg. Im gesamten Inspektionsbereich befinden sich 8 weitere S-Bahnhalte-stellen.


Pasing Arcaden

Die Pasing Arcaden sind das vierte große Shopping-Center in München.
Auf einer Verkaufsfläche von etwa 39.000 m/2 beträgt die durchschnittliche Besucherzahl etwa *20.000 Personen. An Samstagen bis etwa *50.000 Besucher.
* Zahlen aus 2019 (vor der Corona-Pandemie)


Schloss Blutenburg

Östlich der Pippinger Straße und südlich der Verdistraße gelegen, liegt der von der Würm durchflossene Bereich des Schlosses Blutenburg.
Das Schloss mit seinem Parkbereich ist ein Ort von vielen Veranstaltungen wie dem Wein- und Dorffest, Kunstausstellungen, Konzerten und Theateraufführungen. Das traditionelle Weinfest musste aufgrund der Corona-Pandemie 2020 und 2021 abgesagt werden. Zuvor fand es 35 Jahre in Folge statt.


Bildungscampus Freiham

Der Bildungscampus Freiham besteht aus einem Schulcampus mit Grund-, Real- und Förderschule, einem Gymnasium, übergangsweise der städtischen Fachoberschule FOS Nord, einer Versammlungshalle für knapp 1.000 Personen, einer Mensa und einer Bibliothek sowie einem gemeinsamen Sportpark.
Auf einem Areal von 38.500 Quadratmeter bietet es zukünftig Platz für ca. 3.500 Schülerinnen und Schüler.
Die Einwohnerzahl in den Stadtbezirken 21 und 22 wird sich bis zum Jahr 2030, auf Grund einer Vielzahl baulicher Maßnahmen und der Entstehung neuer Wohngebiete (vor allem im Stadtteil Freiham), um ca. 34.000 Bürgerinnen und Bürger, von aktuell 127.000 auf ca. 161.000 erhöhen (Quelle: Demografiebericht der LH München).


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen