Polizei Bayern » PP München » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

06.01.2021, PP München


Pressebericht vom 06.01.2021

20. Einbruch in ein Wohnhaus durch DNA-Treffer geklärt – Allach


20. Einbruch in ein Wohnhaus durch DNA-Treffer geklärt – Allach
Ende November 2019 verschaffte sich ein damals unbekannter Täter unbefugt Zutritt auf ein Grundstück eines Wohnhauses im Bereich Paul-Ehrlich-Weg/Eversbuchstraße. Er hebelte dort eine Terrassentüre auf und durchsuchte das komplette Anwesen. Der unbekannte Täter entwendete Schmuck, Bargeld sowie Armbanduhren im Wert von mehreren tausend Euro.

Mit Unterstützung des Bayerischen Landeskriminalamtes konnte nun durch einen DNA-Treffer mit der polnischen Datenbank eine Tatortspur zugeordnet werden, die der Täter am Tatort zurückließ. Es handelt sich um einen 41-jährigen Polen, dessen Aufenthaltsort aktuell unbekannt ist. Derzeit wird geprüft, ob gegen den Mann ein Haftbefehl erlassen wird.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen