Polizei Bayern » PP München » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Pressebericht vom 14.06.2019

858. Gaststätteneinbruch geklärt; Täter festgenommen – Schwabing
-siehe Pressebericht vom 18.04.2019, Ziff. 547

859. Räuberischer Diebstahl in einem Juweliergeschäft; zwei Täter flüchtig - Haidhausen

860. Brand in einem Abstellraum - Pasing

861. Versuchter Ladendiebstahl aus Verbrauchermarkt - Aubing

862. Festnahme nach Betrug durch vorgetäuschte Notlagen - Altstadt
» mehr

14.06.2019, PP München

 
Pressebericht vom 13.06.2019

Inhalt:

854. Wohnungseinbruch aus Oktober 2018 geklärt; Täter identifiziert – Berg am Laim

855. 20. Drogentoter

856. Festnahme nach Ladendiebstahl in Bekleidungsgeschäft - Altstadt

857. Körperverletzung nach sexueller Belästigung – Ludwigsvorstadt
» mehr

13.06.2019, PP München

 
Pressebericht vom 12.06.2019

Inhalt:

846. Betrunkener Lkw-Fahrer fährt seit 11 Jahren ohne Fahrerlaubnis - Steinhausen

847. Zusammenstoß von Pkw und Polizeifahrzeug - Lehel

848. Fußgänger quert die Fahrbahn und wird von Pkw erfasst - Laim

849. Schmierschriften an einer Wand - Unterschleißheim

850. Kontrolle eines Rasers führt zu Betäubungsmittelfund; Festnahme – Schwabing

851. Einbruch in eine Parfümerie - Schwabing

852. Tödlicher Fenstersturz - Untersendling

853. Raser im Petueltunnel - Milbertshofen » mehr

12.06.2019, PP München

 
Pressebericht vom 11.06.2019

Inhalt:

843. Fußgängerin nach Verkehrsunfall verstorben – Harlaching
-siehe Pressebericht vom 10.06.2019, Ziff. 838

844. Mehrere Unwettereinsätze in München

845. 19. Drogentoter
» mehr

11.06.2019, PP München

 
Falsche Gewinnversprechen locken – Vorsicht vor Trickbetrügern!

UNTERFRANKEN. In den vergangenen Tagen waren Trickbetrüger wieder aktiv und haben eine 26-Jährige aus Würzburg um 900 Euro gebracht. Die Geschädigte hatte das Geld mit Zahlungskarten an die Täter übermittelt, um einen angeblichen Geldgewinn zu erhalten. Es ist mit weiteren Fällen zu rechnen und die unterfränkische Polizei rät dazu, solche Telefonate sofort abzubrechen. » mehr

15.06.2019, PP Unterfranken

 
Zigarettenautomat aufgebrochen – Täter festgenommen

KULMBACH. Auf frischer Tat bemerkten in der Nacht zum Samstag aufmerksame Zeugen verdächtige Geräusche im Kulmbacher Ortsteil Leuchau und verständigten die Polizei. Die hinzugerufenen Beamten stellten einen beschädigten Zigarettenautomaten fest und leiteten die Fahndung nach den Tätern ein. Keine Stunde später klickten bei fünf Männern bereits die Handschellen. » mehr

15.06.2019, PP Oberfranken

 
VW Lupo brannte aus – Zeugen gesucht

COBURG. Vollständig ausgebrannt ist am frühen Samstagmorgen ein abgestellter Volkswagen im Coburger Stadtgebiet. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zur Brandursache. » mehr

15.06.2019, PP Oberfranken

 
Einbruch auf Firmengrundstück – Unbekannter dringt in Wohnungen ein

HAIBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. In einem auf einem Firmengrundstück gelegenem Wohnhaus in der Industriestraße Ost ist ein Einbrecher in den vergangenen zwei Wochen aktiv gewesen. Er stieg in zwei Wohnungen ein und richtete an zwei Fenstern dadurch Sachschaden an. Beute machte der Langfinger keine. » mehr

15.06.2019, PP Unterfranken

 
17-Jährige aus Klinik vermisst – Wer kann Hinweise geben?

ASCHAFFENBURG. Seit Freitagnachmittag wird ein 17-jähriges Mädchen aus einer Aschaffenburger Klinik vermisst. Die Aschaffenburger Polizei hat gemeinsam mit den Eltern der Vermissten bereits zahlreiche Anlaufadressen aufgelistet und mit negativem Ergebnis überprüft. Nun erhofft sich der Sachbearbeiter durch die Öffentlichkeitsfahndung neue Hinweise aus der Bevölkerung. » mehr

15.06.2019, PP Unterfranken

 
Feuer in der Fichtelgebirgsrealschule

MARKTREDWITZ, LKR. WUNSIEDEL. Ein Sachschaden von mindestens 50.000 Euro entstand am Freitagnachmittag bei einem Brand im Aufzugsschacht der Fichtelgebirgsrealschule in Marktredwitz. Glücklicherweise erlitt niemand Verletzungen. » mehr

14.06.2019, PP Oberfranken

 
Sechsstelliger Sachschaden bei Wohnhausbrand

FÜRSTENZELL – LKRS. PASSAU. Gegen 10 h vormittags wurde am Freitag (14.06.2019) der integrierten Leitstelle in Passau und der Polizeieinsatzzentrale in Straubing ein Dachstuhlbrand an einem Wohngebäude in Fürstenzell mitgeteilt. » mehr

14.06.2019, PP Niederbayern

 
Rauschgifthändler nach Verfolgung festgenommen

ERDING. Der Kriminalpolizei Erding gelang es am Donnerstagabend zwei Tatverdächtige wegen Rauschgifthandels festzunehmen, obwohl einer der beiden noch versuchte mit seinem Pkw vor der Polizei zu flüchten. » mehr

14.06.2019, PP Oberbayern Nord

 

Kleintransporter fährt gegen Baum – 1 Person lebensgefährlich verletzt

ALLERSHAUSEN, LKRS FREISING. Schwerste Verletzungen erlitt der Fahrer eines Kleintransporters, der heute Vormittag auf der Staatsstraße 2084 mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum prallte. » mehr

14.06.2019, PP Oberbayern Nord

 
Räuberischer Diebstahl in einem Juweliergeschäft; zwei Täter flüchtig

München. Am Samstag, 08.06.2019, gegen 18:50 Uhr, betraten zwei bislang unbekannte Täter ein Juweliergeschäft in der Rosenheimer Straße. Sie ließen sich diverse goldene Schmuckstücke zeigen und einer der Täter sah sich eine Goldkette im Wert von 500 Euro an.
» mehr

14.06.2019, PP München

 
Brand eines unbewohnten Anwesens – Zeugenaufruf der Kripo Deggendorf

DEGGENDORF, PLATTLING, LKR. DEGGENDORF. Im Zusammenhang mit dem Brand eines leerstehenden Anwesens in Plattling wurde zwischenzeitlich ein 40-jähriger Österreicher als Tatverdächtiger festgenommen. Der Mann wurde heute (14.06.2019), gegen 01.30 Uhr orientierungslos und unbekleidet in der Nähe der Ulrichsberger Straße in Deggendorf von einer Streife aufgegriffen.

» mehr

14.06.2019, PP Niederbayern

 
Leichenfund im Inn bei Nußdorf

NUßDORF AM INN, LKR. ROSENHEIM. Am frühen Mittwochabend, 12.06.19, wurde der Polizei eine leblose Person im Inn treibend mitgeteilt. Der Leichnam konnte trotz schwierigster Bedingungen geborgen werden. Die Kriminalpolizei Rosenheim übernahm die weiteren Ermittlungen zur Identifizierung. Jetzt steht die Identität zweifelsfrei fest. » mehr

14.06.2019, PP Oberbayern Süd

 
Betrunkener Randalierer schlägt auf Passanten und Polizisten ein – gegen Täter wurde Haftbefehl erlassen

LANDSHUT. Am Dienstag (11.06.2019), gegen 15 Uhr, befand sich ein 42-jähriger Mann, polnischer Abstammung, im erheblich angetrunkenen Zustand im Stadtpark. Dort pöbelte er einen 77-jährigen Landshuter an, nahm ihm sein Handy weg und warf dieses zu Boden. » mehr

14.06.2019, PP Niederbayern

 
Schlägerei mit anschließendem Widerstand – Kripo Landshut sucht Zeugen

MAINBURG, LKR. KELHEIM. Am Sonntag (09.06.2019) wurde gegen 2 Uhr eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten in einer Diskothek am Marktplatz gemeldet. » mehr

14.06.2019, PP Niederbayern

 
Polizei fasst Brandverursacher auf frischer Tat – Tatverdächtiger in Haft

STRAUBING. Wie bereits berichtet, ist es der Straubinger Polizei gelungen, am Mittwoch (12.06.2019) einen Tatverdächtigen für die wiederholten Sachbeschädigungsdelikte durch Brandlegung im Bereich der Krankenhausgasse, auf frischer Tat vorläufig festzunehmen. Der Ermittlungsrichter erließ nunmehr Haftbefehl. » mehr

14.06.2019, PP Niederbayern

 
Spaziergänger findet Leiche im Neuburger Wald

PASSAU. Bereits vergangenen Freitag, 07.06.2019, fand ein Spaziergänger im Neuburger Wald, Nähe Ingling, eine stark verweste Leiche. » mehr

14.06.2019, PP Niederbayern

 
Nach schwerer Körperverletzung – Polizei sucht Taxifahrer

SCHWEINFURT. Schwere Folgen hatte eine körperliche Auseinandersetzung an Christi Himmelfahrt, 30. Mai 2019, zwischen einem 47-Jährigen und einem ca. 20 – 25 Jahre alten Mann. Durch mehrere Schläge gegen den Kopf verlor der Ältere das Augenlicht auf einem Auge. Zur Aufklärung der Tat sucht die Kripo Schweinfurt dringend nach einem Taxifahrer, der dem Sachstand nach die beiden Kontrahenten zuvor in den Stadtteil Oberndorf gefahren hatte. » mehr

14.06.2019, PP Unterfranken

  Ausrufezeichen

Drogen an Minderjährigen abgegeben – Haftbefehl gegen 26-Jährigen ergangen

ORTENBURG, LKR. PASSAU. Aufgrund eines Notarzteinsatzes heute (13.06.2019) kurz nach Mitternacht, wurde bekannt, dass ein 26-Jähriger Landkreisbewohner einem 14-Jährigen in einer privaten Hütte Drogen zum Konsumieren überlassen hatte. » mehr

14.06.2019, PP Niederbayern

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen