Polizei Bayern » PP München » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Pressebericht vom 15.01.2019

Inhalt:

69. Wohnungseinbruch - Mittersendling

70. Vollendeter und versuchter Trickdiebstahl durch falsche Handwerker - Ramersdorf

71. Versuchter Trickbetrug durch falsche Polizeibeamte in zwei Fällen – Fürstenried / Isarvorstadt

72. Schadensträchtiger Wohnungsbrand - Laim » mehr

15.01.2019, PP München

 
Pressebericht vom 14.01.2019

Inhalt:

65. Wohnungseinbruch - Schwabing

66. Einbruch in Lottogeschäft - Schwabing

67. Beleidigung zum Nachteil einer Lehrerin - Milbertshofen

68. Versuchter Straßenraub nach Clubbesuch - Marsfeld » mehr

14.01.2019, PP München

 
Pressebericht vom 13.01.2019

Inhalt:

57. Aufbrüche durch DNA-Treffer geklärt - Neuhausen

58. Trunkenheitsdelikt - Waldperlach

59. Zimmerbrand durch Weihnachtsbaum verursacht
- Trudering

60. Schaf läuft auf Straße – Aubing
- Lichtbild

61. Rentner ignoriert Haltezeichen der Polizei

62. Pkw-Fahrerin missachtet Vorfahrt – zwei Personen verletzt – Höhenkirchen

63. Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall - Kirchheim

64. Trickdiebstahl durch falschen Handwerker und Polizei-
beamten – Laim » mehr

13.01.2019, PP München

 
Pressebericht vom 11.01.2019

51. Das Kommissariat 76 informiert über Wucher durch Schlüsseldienste

52. Küchenbrand in Lokal - Isarvorstadt

53. Betrug durch falschen Handwerker - Milbertshofen

54. Betrug durch falschen Polizeibeamten - Solln

55. Versuchte Vergewaltigung; Festnahme eines Tatverdächtigen - Kirchtrudering
-siehe Pressebericht vom 06.01.2019, Ziff. 23

56. Sachbeschädigung durch Farbbeutel - Ludwigsvorstadt » mehr

11.01.2019, PP München

 
1. Nachtrag vom 10.01.2019

» mehr

10.01.2019, PP München

 
Baukran kippte auf Nachbarhaus

FORCHHEIM. Einen Sachschaden in Höhe von geschätzten 100.000 Euro verursachte am Dienstagmittag ein Baukran, der auf ein benachbartes Haus kippte. Glücklicherweise erlitt bei dem Arbeitsunfall niemand Verletzungen. » mehr

15.01.2019, PP Oberfranken

 
Rauschgift im „Darknet“ bestellt

DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. Bereits seit längerer Zeit ermittelt die Kripo Deggendorf gegen einen 30-Jährigen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Deggendorf wurde ein Beschluss zur Wohnungsdurchsuchung beim Amtsgericht Deggendorf beantragt. Bei der erfolgten Durchsuchung konnte weiteres Rauschgift sichergestellt werden. » mehr

15.01.2019, PP Niederbayern

  Rauschgift

Mit ein paar Klicks zum vermeintlich schnellen Kredit – Vorsicht vor dubiosen Angeboten im Netz

NIEDERBAYERN. Es klingt verlockend, auf die Schnelle mittels eines Kredites an Bargeld zu kommen ohne entsprechende Einkommensnachweise oder Feststellung der Kreditwürdigkeit. Nicht selten entpuppt sich aber das unkomplizierte Darlehen als Teil einer Betrugsmasche. » mehr

15.01.2019, PP Niederbayern

 
Sicherheitswacht Prien am Chiemsee geht an den Start

PRIEN AM CHIEMSEE, LKR. ROSENHEIM. Nach erfolgreicher Ausbildung sind nun seit heute, 14. Januar 2019, auch im Markt Prien am Chiemsee Angehörige der Bayerischen Sicherwacht unterwegs. Zwei Frauen und vier Männer sorgen fortan mit ihrem ehrenamtlichen Dienst am Bürger für eine Stärkung der inneren Sicherheit, wenn sie als „erweiterte Augen und Ohren“ der Polizei als zusätzlicher Gesprächs- und Ansprechpartner für die Bevölkerung zur Verfügung stehen. » mehr

14.01.2019, PP Oberbayern Süd

 
Seniorin wird Opfer von Enkeltrickbetrügern - Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche

PUCHHEIM, LKR. FÜRSTENFELDBRUCK.
Am Freitagnachmittag (11.01.19) traten in Puchheim Enkeltrickbetrüger in Erscheinung. Dabei gelang es den unbekannten Tätern eine 84-jährige Seniorin um mehrere tausend Euro zu betrügen. » mehr

14.01.2019, PP Oberbayern Nord

 
Einbruch in Juweliergeschäft – Neue Ermittlungserkenntnisse

BAMBERG. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Bamberg laufen nach wie vor auf Hochtouren. Zwischenzeitlich wurde bekannt, dass vermutlich von den Einbrechern ein weiterer Mazda CX5 in der Innenstadt entwendet wurde. In der Nähe von Strullendorf fanden Mitarbeiter des Wasserschifffahrtsamtes Rucksäcke, in denen die Täter vermutlich ihre Beute transportierten. » mehr

14.01.2019, PP Oberfranken

 
Beträchtlicher Entwendungsschaden bei Einbruch in Juweliergeschäft

BAMBERG. Uhren und Schmuck von beträchtlichem Wert erbeuteten am frühen Montagmorgen bislang Unbekannte, die mit einem gestohlenen Fahrzeug die Türe zu einem Juwelierladen in der Bamberger Fußgängerzone aufbrachen. Den roten Mazda mit den amtl. Kennzeichen BA-B1515 entwendeten sie zuvor in Strullendorf im Landkreis Bamberg. Im Rahmen der Fahndung konnte das Tatfahrzeug zwischenzeitlich verlassen aufgefunden werden. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. » mehr

14.01.2019, PP Oberfranken

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen