Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

01.08.2021, PP Mittelfranken


Bei Schlägerei lebensgefährlich verletzt - Zeugenaufruf

BAD WINDSHEIM. (1073) Am frühen Sonntagmorgen (01.08.2021) zog sich ein 49-Jähriger bei einer Schlägerei in der Innenstadt von Bad Windsheim lebensgefährliche Verletzungen zu. Die Kriminalpolizei Ansbach sucht nach Zeugen.


Am Hafenmarkt gerieten am Sonntagmorgen gegen 3:00 Uhr zwei Männer (49 und 41) mit einer Gruppe von Jugendlichen in Streit. Hieraus entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung. Ein bislang unbekannter Täter soll dabei den 49-Jährigen zu Boden geschlagen haben.

Der 49-jährige Mann musste vor Ort notärztlich behandelt und vom Rettungsdienst mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Sein 41-jähriger Begleiter zog ich bei der Schlägerei leichte Verletzungen zu.

Die Kriminalpolizei Ansbach übernimmt die weiteren Ermittlungen zu den genauen Umständen der Auseinandersetzung.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei dringend um Zeugenhinweise. Personen, die Angaben zum Tathergang machen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Verbindung zu setzen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen