Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

23.07.2021, PP Mittelfranken


Mit Faust auf Motorhaube geschlagen – Zeugenaufruf

FÜRTH/ZIRNDORF. (1037) Heute (23.07.2021) am späten Vormittag hatte ein unbekannter Fahrradfahrer auf der Zirndorfer Brücke einen Pkw beschädigt und war dann einfach davongefahren. Die Polizei sucht Zeugen.


Gegen 11:15 Uhr fuhr ein 21-Jähriger mit seinem Alfa Romeo Stelvio von Fürth. in Richtung Zirndorf. Auf der Zirndorfer Brücke befand sich der Pkw-Fahrer auf der linken Spur und wollte nach links zum Grundigpark abbiegen als ein Fahrradfahrer von der Fuggerstraße her auf die Fahrbahn fuhr und dort stehenblieb.

Laut Angaben des 21-Jährigen gestikulierte der Radfahrer mit den Händen und zwang den Pkw zum Anhalten. Als der Fahrer den Radler ansprach, er solle von der Fahrbahn weg, kam dieser zum Fahrzeug und schlug zweimal mit der Faust auf die Motorhaube des SUV. Anschließend fuhr er davon.

Der angerichtete Schaden an der Motorhaube beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

Der Radfahrer wird wie folgt beschrieben:
Etwa 45 Jahre alt, ca. 180 cm groß, braune Haare, trug Basecap, Sonnenbrille und Kopfhörer, dunkle Hose, helles T-Shirt, unterwegs mit einem blau/silbernen Fahrrad

Die Zirndorfer Polizei bittet eventuelle Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich bei der Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 0911 96927-0 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen