Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.05.2021, PP Mittelfranken


Großbrand in Burgbernheim - Kriminalpolizei Ansbach geht von technischem Defekt aus

BAD WINDSHEIM. (687) Wie mit Meldung 674 berichtet, kam es am Donnerstag (13.05.2021) in Burgbernheim (Lkrs. Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim) zu einem schadensträchtigen Brand in einem Fertigungsbetrieb für Holzhäuser. Die Kriminalpolizei Ansbach geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus.


Die Brandermittler des zuständigen Fachkommissariats hatten am heutigen Vormittag (14.05.2021) ihre Arbeit am Brandort aufgenommen und gehen nun davon aus, dass ein technischer Defekt für den Brandausbruch in der Fertigungshalle ursächlich war.

Im Zuge der Ermittlungen haben sich keine Hinweise auf eine Brandstiftung ergeben. Der entstandene Sachschaden wird auf einen Wert zwischen drei und vier Millionen Euro geschätzt.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen