Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

28.10.2020, PP Mittelfranken


Kind bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugenaufruf nach Unfallflucht

NÜRNBERG. (1567) Bereits am Freitag (23.10.2020) ereignete sich im Stadtteil Ludwigsfeld eine Verkehrsunfallflucht, wobei ein 13-Jähriger von seinem Fahrrad stürzte und sich leicht verletzte. Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg sucht Zeugen und den noch unbekannten Unfallverursacher.


Gegen 11:30 Uhr fuhr ein 13-Jähriger mit seinem Fahrrad die Weddigenstraße Richtung
Schultheißallee. Kurz vor der Kreuzung zur Schultheißallee soll ein dunkler Pkw an dem Jungen vorbeigefahren sein und ihn am Lenker touchiert haben. Der Junge stürzte in der Folge von seinem Rad und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch von der Unfallörtlichkeit, ohne anzuhalten.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen können oder den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg unter der Telefonnummer 0911 6583-1530 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen