Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

27.10.2020, PP Mittelfranken


Einbruch in unbewohnten Neubau – hochwertiges Werkzeug entwendet

RÖTHENBACH A.D. PEGNITZ. (1553) Im Zeitraum von Freitag (23.10.2020) bis Montag (26.10.2020) drangen bislang unbekannte Täter in einen noch unbewohnten Neubau (Mehrfamilienhaus) in Röthenbach a.d.Pegnitz (Lkrs. Nürnberger Land) ein und entwendeten hochwertiges Werkzeug. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen der Tat.


In der Zeit von Freitag, 13:30 Uhr bis Montag, 07:00 Uhr, drangen unbekannte Täter in den Neubau in Schnackenhof ein. Sie entfernten hierzu die Baustellentür, welche den Zugang zu einer der Wohnungen versperrte.

Anschließend nahmen die Täter in den Räumen befindliches Werkzeug im Gesamtwert von ca. 15.000 Euro an sich und transportierten dieses durch die Balkontür nach draußen.

Durch die Polizeiinspektion Lauf wurde die Spurensicherung am Tatort durchgeführt. Die weitere Sachbehandlung übernimmt das Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei.

Personen, die im genannten Zeitraum auffällige Beobachtungen in diesem Bereich gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen